Vetie Berufsrecht 2019

Description

Quiz on Vetie Berufsrecht 2019, created by Mascha K. on 16/11/2022.
Mascha K.
Quiz by Mascha K., updated more than 1 year ago
Mascha K.
Created by Mascha K. over 1 year ago
940
16

Resource summary

Question 1

Question
Was gehört zu den Pflichten im Rahmen des Kaufvertrages?
Answer
  • Für den Käufer - den Empfang der Sache schrifltich zu bestätigen
  • für den Käufer - Abnahme der Sache
  • für den Verkäufer - die Mitteilung eines Mangels innerhalb von 6 Monaten nach Vertragsabschluss

Question 2

Question
Welche Verpflichtung hat die praktische Tierärztin gegenüber der Kammer?
Answer
  • eine selbständige Kammeranmeldung ist nur bei selbständiger Tätigkeit nötig. angestellte Tierärztin meldet lediglich die Praxisinhaberin
  • für die Ausübung praktischer tierärztlicher Tätigkeit muss die Tierärztin bei der Kammer gemeldet sein
  • die praktisch tätige Tierärztin muss die abgeleistete Fortbildungsstunden jährlich der Kammer unaufgefordert melden

Question 3

Question
Das Gesetz zur Verbesserung der Rechtsstellung des Tieres im bürgerlichen Recht ist ein sog. "Änderungsgesetz". Was bedeutet das?
Answer
  • Das Gesetz legt gleichzeitig Änderung in versch. Gesetzen fest
  • Das Gesetz enthält eine Zusammenfassung bereits geänderte Paragraphen versch. Gesetze zu Übersichtszwecken
  • Das Gesetz wurde aufgrund der Aufnahme der Tiere ins Grundgesetz geändert

Question 4

Question
Welche Aufgaben hat u.a. die Bundestierärztekammer?
Answer
  • Sie erteilt die Zulassung zur Prüfung zum Fachtierarzt.
  • Sie erlässt die Berufsordnung.
  • Sie vertritt die Tierärzteschaft Deutschlands in international Angelegenheiten

Question 5

Question
Wer hat die Rechtsaufsicht über die TÄK Nds.?
Answer
  • BMEL
  • niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
  • BTK

Question 6

Question
Wie ist die BTK organisiert?
Answer
  • Als Gesellschaft, gegründet aufgrund des HGK
  • als Körperschaft des öffentlichen Rechts
  • als Körperschaft des privaten Rechts

Question 7

Question
Was gehört zu den Vertragsinhalten beim Abschluss eines Dienstvertrages zw. TÄ und tierhaltender Person?
Answer
  • stationäre Unterbringung des Tieres bis zum Behandlungsabschluss
  • das beste Bemühen um Behandlungserfolgt nach den anerkannten Regeln der Veterinärmedizin
  • die vertragsgemäße, mangelfreie und rechtzeitige Herstellung eines Werkes

Question 8

Question
Was meint "Der tierärztliche Beruf ist ein freier Beruf"?
Answer
  • Tierärzte sind nicht gewerbesteuerpflichtig
  • Tierärzte sind nicht einkommenssteuerpflichtig
  • Tierärzte sind nicht umsatzsteuerpflichtig

Question 9

Question
Was ist eine Praxisnebenstelle?
Answer
  • Eine Untereinheit der Gemeinschaftspraxis, für die die Partner hinsichtlich der Übertragung amtlicher Aufgaben die Stellung selbstständig niedergelassener Tierärzte behalten
  • ein weiterer Standort einer Praxis, in der mind. ein TA hauptberuflich beschäftigt ist
  • organisatorische und wirtschaftliche unselbständige Untereinheit einer Praxis

Question 10

Question
In welcher Rechtsform kann eine tierärztliche Gemeinschaftspraxis betrieben werden?
Answer
  • als Partnergesellschaft (mit beschränkter Berufshaftung), Gesellschaft bürgerlichen Rechts, GmbH
  • als Praxisgemeinschaft, Apparategemeinschaft, Laborgemeinschaft
  • als Kommanditgesellschaft, GmbH & Co.KG, Aktiengesellschaft

Question 11

Question
In welchem Fall haftet ausnahmslos die tierhaltende Person?
Answer
  • der zu einem professionellen Dogsitter gebrachte Hund entschlüpft bei diesem aus dem Halsband, woraufhin zwei Autos beim Ausweichen ineinander fahren
  • Jungrind überwindet Zaun (Elektro, 0,96m und 0,75m) und beschädigt ein auf Zutriebsweg geparktes Auto
  • Dobermann eines Hobyzüchters springt über 1.2m hohen Zaun und rennt vorbeifahrenden Fahrradfahrer um

Question 12

Question
Was ist grobe Fahrlässigkeit bei der Ausübung des tierärztlichen Berufs?
Answer
  • wissenschaftlicher und willentlicher Verstoß gegen grundlegende Behandlungsregeln auf Basis elemanterer Erkenntnisse der Tiermedizin
  • schwerer Verstoßgegen das Tierschutzgesetz auf Basis elementarer Erkenntnisse der Tiermedizin
  • Verstoß gegen grundlegende Behandlungsregeln auf Basis elementarere Erkenntnisse der Tiermedizin

Question 13

Question
Produkthaftungsgesetz für...
Answer
  • Schäden z.B. durch fehlerhaftes landwirtschaftliches Erzeugnis
  • Schäden durch Einnahme von Medikamenten
  • Mängel, die die gewöhnliche Verwendung einer Sache einschränken

Question 14

Question
Beim Verbrauchsgüterkauf ist was nicht möglich?
Answer
  • Kauf mit zusätzlicher Garantiererklärung für Beschaffenheit einer Sache
  • Kauf auf Probe
  • gekauft wie gesehen (???)

Question 15

Question
Wie lang ist die Frist für die Beweislastumkehr im Rahmen des Verbrauchsgüterkaufvertrages?
Answer
  • entsprechend der regelmäßogen Verjährungsfrist 3 Jahre seit Gefahrübergang
  • 6 Monate seit Gefahrübergang
  • bei gebrauchten Sachen 1 Jahr seit Gefahrübergang

Question 16

Question
Wann ist ein Anspruch verjährt?
Answer
  • wenn der Anspruch während eines längeren Zeitraums nicht geltend gemacht wurde und der Schuldner daraus den Schluss ziehen konnte, dass der Gläubiger den Anspruch nicht mehr geltend machen will
  • wenn die Anspruchsvoraussetzungen nicht gegeben sind
  • wenn die Leistung (Zahlung, Herausgabe, Unterlassung) in Folge des Zeitablaufes nicht mehr erzwungen werden kann

Question 17

Question
Welches Rechtsmittel kann gegen ein Urteil im Zivilprozess (Verurteilung zur Zahlung von 5000€) eingelegt werden?
Answer
  • Berufung
  • Berufung nur möglich, wenn das im Urteil zugelassen wurde
  • es kann kein Rechtsmittel eingelegt werden

Question 18

Question
Mit wem kommt ein Behandlungsvertrag zustande, wenn eine 17-jährige seinen Hund zur TÄ bringt?
Answer
  • mit der Minderjährigen (z.b. durch Genehmigung der Eltern)
  • nur mit den Eltern
  • immer mit der überbringenden Person

Question 19

Question
Als welche Instanz urteilt der BGH?
Answer
  • Revisionsinstanz in Zivil- und Strafsachen
  • Berufungsinstanz nur in Zivilsachen
  • Revisionsinstanz nur in Strafsachen

Question 20

Question
Ist die Erhebung einer zusätzlichen Zeitgebühr in besonderen Fällen möglich?
Answer
  • bei in der GOT gesondert gekennzeichneten Fällen möglich
  • ist laut GOT nicht vorgesehen und nach BO der TÄL Nds. verboten
  • nur für in der GOT aufgeführten Grundleistungen mlg

Question 21

Question
Welche Rechtsvorschaft darf die LTK erlassen?
Answer
  • BO der TFA
  • Weiterbildungsordnung
  • Satzung der BTK

Question 22

Question
Was ist ein Attest?
Answer
  • einfache Bescheinigung über das (Nicht-) Vorhandensein einer Eigenschaft oder Durchführung einer Maßnahme ohne Angabe von Befunden oder Beweisen
  • einfache Bescheinigung über das (Nicht-) Vorhandensein einer Eigenschaft oder Durchführung einer Maßnahme mit einer sachverständigen Stellungnahme
  • einfache Bescheinigung über das (Nicht-)Vorhandensein einer Eigenschaft oder Durchführung einer Maßnahme mit kurzer Angabe von Befunden oder Beweisen

Question 23

Question
Wann kann das Ruhen der Approbation angeordnet werden?
Answer
  • wenn TÄ nach Vollendung des 67. LJ den tierärztlichen Beruf nicht mehr ausübt
  • wenn TÄ wegen Schwangerschaft vorübergehend ihren Beruf nicht ausüben kann
  • wenn Straftat begangen worden ist, aus der sich Unwürdigkeit oder Unzuverlässigkeit zur Ausübung des tierärztlichen Berufes ergibt

Question 24

Question
Wie viele Stunden muss sich eine TÄ im Beruf pro Jahr fortbilden?
Answer
  • 20h durch Nutzung von E-Learning-Angeboten, die jährlich bei der TÄL nachzuweisen sind und auf entsprechende Eignung geprüft werden
  • 20h, die durch das Studium von Fachliteratur abgeleisten werden können. Als Nachweis dient die Vorlage des Abbonement-Vertrages
  • 20h, wobei nur Fortbildungen anrechenbar sind, die von der TÄK oder der ATF anerkannt sind

Question 25

Question
Inwieweit ist eine TÄ für die durch den Verrichtungsgehilfen entstandenen Schaden laut §831 BGB ersatzpflichtig?
Answer
  • die TÄ ist für die Schäden, die durch seine Urlaubsvertretung entstanden sind, nicht ersatzpflichtig, wenn er bei der Auswahl der bestellten Person die erforderliche Sorgfalt beobachtet hat, oder wenn der Schaden auch bei Anwendung dieser Sorgfalt entstanden sein würde
  • die TÄ ist generell für die Schäden, die sowohl durch seine Urlaubsvertretung als auch durch seinen Assistenten entstanden sind, in gleichem Umfang ersatzpflichtig, wie bei Schäden durch eigenes Verschulden
  • die TÄ ist für die Schäden, die durch seinen Assistenten entstanden sind, nicht ersatzpflichtig, wenn er bei der Auswahl der bestellten Person die erforderliche Sorgfalt beobachtet hat, oder wenn der Schaden auch bei Anwendung dieser Sorgfalt entstanden sein würde

Question 26

Question
Wer übernimmt die Kosten einer notwendigen, tierärztlichen Behandlung eines verletzt aufgefunden Meerschweinchens, sofern der Fund angezeigt wurde?
Answer
  • Tierärztin
  • Gemeinde
  • örtlicher Tierschutzverein

Question 27

Question
In welchem Rechtsrahmen ist die Aufklärungspflicht der Tierärztin geregelt?
Answer
  • Berufspflicht nach BO der TÄK Nds.
  • Nebenpflicht im Rahmen des Dienstvertrages
  • Sorgfaltspflicht nach BTO

Question 28

Question
Wonach richtet sich überlichweise die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beim Verkauf von Jungsauen von anerkannten Zuchtverbänden an Ferkelproduktionsbetriebe?
Answer
  • nach der regelmäßigen Verjährungsfrist (§195 BGB)
  • nach entsprechenden Angaben im BG zum Tierkauf (Frist von 3 Monaten)
  • nach AGB der Zuchtverbände

Question 29

Question
Welche Möglichkeit hat die LTK Nds., wenn ein Kammermitglied einen schriftlichen Einspruch gegen eine Rügeerhebt und die LTK den Einspruch ablehnt?
Answer
  • sie betrangt die Eröffnung des berufsgerichtlichen Verfahrens
  • beantragt das Ruhen der Approbation, bis neues Strafmaß beschlossen wurde
  • beantragt Eröffnung eines Disziplinarverfahrens

Question 30

Question
Was schuldet die TÄ der tierhaltenden Person aufgrund eines Dienstvertrages gemäß §§ 611 ff. BGB?
Answer
  • Behandlung nach dem höchsten fachlichen , apparativen und personellen Standards
  • Behandlung, die den Fähikgeiten und Kenntnissen einer gewissenhaften TÄ und den Regeln der Heilkunst entspricht
  • Eintritt des Behandlungserfolges, also die Wiederherstellung der Gesundheit des Tieres
Show full summary Hide full summary

Similar

Social Psychology - Social Influence
ebramhall
Hitler's Rise to Power
hanalou
THE CASES - GERMAN
Holly Miles
PHYSICS P1 1
x_clairey_x
Databases
Dean Whittle
Matters of Life and Death GCSE
kate.siena
Anatomy and Physiology - BIO 111 - Test #1 Flashcards
ajudkins
Pe - Principles of Training
Beccadf 1
Variation and evolution Quiz
James Edwards22201
Physics GCSE equations unit 1
James Howlett
GCSE History – Social Impact of the Nazi State in 1945
Ben C