Neuzeit - Erfindungen, Entdeckungen & Eroberungen

Description

7. Klasse Geschichte und Sozialkunde Quiz on Neuzeit - Erfindungen, Entdeckungen & Eroberungen, created by Schule unterricht on 28/10/2017.
Schule unterricht
Quiz by Schule unterricht, updated more than 1 year ago More Less
Markus Grass
Created by Markus Grass about 10 years ago
Schule unterricht
Copied by Schule unterricht over 6 years ago
1
0

Resource summary

Question 1

Question
Warum wird der Beginn der Neuzeit um das Jahr 1500 angesetzt?
Answer
  • Erfindungen verändern die Welt: Buchdruck mit beweglichen Lettern - Schießpulver - Kompass
  • Neue Wisschenschaftliche Erkenntnisse: Beweis für die Kugelsgestalt der Erde - Heliozentrisches Weltbild in der Astronomie
  • Erneuerungsbewegungen in der Kirche - Jan Hus' Kampf gegen den Ablasshandel und Martin Luthers Reformation
  • Durch den Einsatz der Dampfmaschine erhöht sich die industrielle Produktion
  • Entdeckung neuer Seewege: Columbus sucht den Seeweg nach Indien in Richtung Westen und entdeckt Amerika
  • Den Frauen in Europa werden zahlreiche neue Berufsfelder geöffnet, die vorher für sie verboten waren.
  • Eroberung des amerikanischen Kontinents durch europäische Mächte

Question 2

Question
Was forderte der tschechische katholische Priester Jan Hus und wie reagierte die Führung der kaholischen Kirche darauf?
Answer
  • Jan Hus war der Ansicht, dass ausschließliche die Bibel die Grundlage des christlichen Glaubens sein sollte.
  • Jan Hus trat dafür ein, dass die Priester die Botschaften der Bibel in der Sprache des Volkes predigen sollten, d.h. in Tschechien also auf Tschechisch.
  • Jan Hus trat dafür ein, dass die Priester die Botschaften der Bibel ausschließlich in lateinischer Sprache predigen sollten.
  • Jan Hus forderte ein Ende für den Verkauf von „Ablassbriefen“ gegen Geld. Die Vergebung der Sünden sollte nicht von den finanziellen Mitteln der Gläubigen abhängig sein.
  • Jan Hus forderte den Verkauf von „Ablassbriefen“ gegen Geld, um damit den Bau des Petersdoms und die luxuriöse Lebensweise der Bischöfe und des Papstes zu finanzieren.
  • Auf dem Konzil von Konstanz stellte die Führung der katholischen Kirche Jan Hus vor ein Gericht der „heiligen Inquisition“. Das Inquisitionsgericht verurteilte Jan Hus wegen „Ketzerei”, Hus wurde am 6. Juli 1415 bei lebendigem Leib auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Mit „Ketzerei“ waren Ansichten gemeint, die der Lehre des Papstes und der katholischen Kirche widersprachen.

Question 3

Question
Wer entwickelte das heliozentrische Weltbild?
Answer
  • Isaac Newton
  • Jan Hus
  • Nikolaus Kopernikus

Question 4

Question
Was besagt das "heliozentrische Weltbild"?
Answer
  • Das im 16. Jahrhundert entwickelte heliozentrische Weltbild besagte, dass sich die Sonne im Zentrum des Sonnensystems befindet und sich die Planten um die Sonne bewegen.
  • Das im 16. Jahrhundert entwickelte heliozentrische Weltbild besagte, dass sich die Sonne immer im Zentrum eines Kunstwerks befinden muss.
  • Das im 16. Jahrhundert entwickelte heliozentrische Weltbild besagte, dass sich die Erde im Zentrum des Sonnensystems befindet und sich die Planten ebenso wie die Sonne um die Erde bewegen.

Question 5

Question
Welche chinesischen Erfindungen kamen im späten Mittelalter und der frühen Neuzeit nach Europa?
Answer
  • Das Schießpulver
  • Der Kompass
  • Das Toilettenpapier
  • Das Dampfschiff
  • Der Buchdruck mit beweglichen Lettern

Question 6

Question
Wie kam es dazu, dass die mittelalterlichen Ritterheere in der frühen Neuzeit durch Heere von Infanteriesoldaten (= Fußsoldaten, also Soldaten ohne Pferd) ersetzt wurden?
Answer
  • Durch das Schießpulver, das in China erfunden worden war und das im 14. Jahrhundert über die islamische Welt nach Europa gelangte, wurde die Entwicklung von Feuerwaffen ermöglicht.
  • Zu den neu entwickelten Fuerwaffen zählten Pistolen und Gewehre (= Musketen) sowie Kanonen (= Artillerie). Dagegen waren die Waffen der Ritter wie z.B. Schwerter oder Lanzen wirkungslos, weshalb sie durch zahlenmäßig größere Heere von Infanteriesoldaten ersetzt wurden.
  • Aufgrund eines akuten Mangels an Eisen war die Herstellung von Ritterrüstungen nicht mehr möglich, weshalb es auch keine Ritterheere mehr gab
  • Aufgrund eines akuten Mangels an Pferden war die Aufstellung von Ritterheeren nicht mehr möglich, da sich die Ritter weigerten, auf Eseln zu reiten.

Question 7

Question
Austausch von Tieren und Pflanzen - Was kam von Amerika in die "Alte Welt"?
Answer
  • Vanille
  • Kartoffel
  • Tomate
  • Zuckerrohr

Question 8

Question
Austausch von Tieren und Pflanzen - Was kam von Europa und Asien in die "Neue Welt"?
Answer
  • Kaffee
  • Mais
  • Zuckerrohr
  • Baumwolle
  • Kaokao

Question 9

Question
Was konnte Fernando Magellan beweisen?
Answer
  • Fernando Magellan konnte mit der von ihm geplanten und auch geglückten Weltumsegelung die Kugelgestalt der Erde beweisen.
  • Fernando Magellan konnte beweisen, dass sich die Erde auf einer elliptischen Bahn um die Sonne bewegt.
  • Fernando Magellan konnte beweisen, dass es sich bei Amerika um einen eigenen Kontinent handelte

Question 10

Question
Welches Land erreichte Vasco De Gama auf welchem Weg im Jahr 1498?
Answer
  • Vasco Da Gama erreichte nach der Umsegelung des Kaps der Guten Hoffnung (= Südspitze Afrikas) 1498 Indien.
  • Vasco Da Gama erreichte nach der Umseglung des Kaps der Guten Hoffnung (= Südspitze Afrikas) 1498 Australien.
  • Vasco Da Gama erreichte nach der Umseglung des Kaps der Guten Hoffnung (= Südspitze Afrikas) 1498 Japan.

Question 11

Question
Wann entdeckte Columbus Amerika ?
Answer
  • 12. Oktober 1493
  • 12. Oktober 1492
  • 12. Oktober 1429

Question 12

Question
Was war der große Irrtum des Christoph Columbus und wozu führte er?
Answer
  • Der Irrtum geht auf den Kartografen Toscanelli zurück. Dieser zeichnete eine Weltkarte, wobei er den Umfang der Erde stark unterschätzte. Nach dem Studium der Weltkarte wollte Christoph Columbus kürzeren „Westweg nach Indien“ finden, d.h. einen Seeweg nach Ostasien und Indien in westlicher Richtung.
  • Columbus startete im Auftrag des spanischen Königs und landete am 12. Oktober 1492 auf einer Insel, die heute zu den Bahamas zählt. Im Glauben, den Westweg nach Indien (= Ostasien) gefunden zu haben, starb Columbus im Jahr 1506.
  • Der große Irrtum von Christopher Columbus bestand in der Annahme, dass die Erde eine Kugelgestalt habe. Deshalb glaubte er, dass er auf dem Meer in westlicher Richtung nach Ostindien gelangen könne.

Question 13

Question
Wer war Bartolomé de las Casas?
Answer
  • Bartolomé de las Casas war als Bischof in der "Neuen Welt" und er war einer der wenigen Europäer, die gegen die brutale Behandlung der Ureinwohner durch die Conquistadoren protestierte.
  • Bartolomé de las Casas eroberte im Auftrag der spanischen Krone das Aztekenreichs (im heutigen Mexiko).

Question 14

Question
Welche Veränderung setzte Johannes Gutenberg im Buchdruck ein?
Answer
  • Johannes Gutenberg setzte erstmals aus Holz geschnitzte Druckstöcke ein, um Bücher zu drucken.
  • Gutenberg setzte erstmals einzelne aus Blei gegossene Buchstaben ein, die immer wieder zu neuen Wörtern und Sätzen zusammengesetzt werden konnten.

Question 15

Question
Welche Folgen hatte die Erfindung von Gutenberg?
Answer
  • Nachrichten (Neuigkeiten) konnten rasch auf Flugblätter gedruckt werden und konnten rasch verbreitet werden.
  • Viele neue Bücher wurden gedruckt und Wissen verbreitete sich rascher.
  • Mehr Menschen als früher konnten schneller Informationen erhalten.
  • Die Erfindung von Gutenberg hatte keine Auswirkungen, da sich seine Erfindung nicht durchsetzen konnte.

Question 16

Question
Wie und warum kam es zur Eroberung Amerikas und welche Auswirkungen hatte diese Eroberung?
Answer
  • Mit den Entdeckungsreisen begann zugleich auch die Eroberung der „Neuen Welt“ (= Amerika). Gleich nach der Rückkehr von Kolumbus ließ sich der spanische König vom Papst das Recht geben, die neu entdeckten Gebiete in Besitz zu nehmen.
  • Die Eroberung der "Neuen Welt" (= Amerika) begann erst mehrere Jahrhunderte nach der Entdeckung.
  • Ein wichtiges Motiv (= Beweggrund) für die Eroberung Amerikas war die Suche nach Goldvorkommen. Ein weiteres Motiv war die Besitznahme von Land für den Anbau von Rohstoffen wie Zuckerrohr und Baumwolle.
  • Im Auftrag der spanischen Krone fand bald schon die systematische Eroberung Mittel- und Südamerikas statt, wobei die Europäer mit großer Brutalität vorgingen. Cortez leitete seit 1519 die Eroberung (= die „Conquista“) des Aztekenreichs im heutigen Mexiko, Pizarro die Eroberung der Inkas in Südamerika.
  • Mehrere Millionen Ureinwohner Amerikas wurden von den spanischen Eroberern versklavt. Sie wurden gezwungen, in Bergwerken und auf Plantagen zu arbeiten. Dabei starb innerhalb weniger Jahrzehnte ein Großteil der amerikanischen Ureinwohner an Entkräftung sowie an Krankheiten (Pocken, Masern), die aus Europa eingeschleppt wurden. Um die Arbeitskraft der amerikanischen Ureinwohner zu ersetzen wurden seit dem 16. Jahrhundert Sklaven aus Afrika nach Amerika gebracht.
Show full summary Hide full summary

Similar

Deutschland (1949-heute)
max.grassl
ABSOLUTISMUS - LUDWIG XIV
Julian 1108
Historische Fakten des 20. Jahrhunderts
AntonS
Welten im Kalten Krieg
andri.roth
Musikgeschichte R-R I
Marie Verstraete
Realismus
ilo_lara
Erster Weltkrieg (1914-1918) und die Friedensverträge
Markus Grass
Österreich - Erste Republik - Gründung
Markus Grass
10 Fragen aus der Abiturprüfung Geschichte
barbara91
Themen Geschichte
barbara91
Imperialismus Zusammenfassung
Laura Overhoff