Unsere Erde - Sonnensystem, Klima, Erdschichten etc.

Description

Lerne unsere Mutter Erde besser kennen.
rezension1
Slide Set by rezension1, updated more than 1 year ago
rezension1
Created by rezension1 over 8 years ago
2718
1

Resource summary

Slide 1

    Unsere Erde
    Unsere Erde ist ca. 4,6 Milliarden Jahre alt und bildet seit jeher einen Lebensraum für verschiedene Spezies. Sie wiegt ca. 6.000 Trillionen Tonnen und hat am Äquator einen Umfang von rund 40.070 km. Sie besteht aus verschiedenen Schichten, hat unterschiedliche Klimazonen, ist mehr mit Wasser als mit Land bedeckt und ist mit alldem eingebettet in ein Sonnensystem. All das wird im folgenden genauer ausgeführt.

Slide 2

    Das Sonnensystem
    Das Sonnensystem besteht aus der Sonne und allen kleineren Gestirnen, die sie umkreisen. Abgesehen von der Sonne sind die acht größeren Planeten die größten Mitglieder des Sonnensystems. Die nächsten Nachbarn der Sonne sind vier recht kleine Steinplaneten: Merkur, Venus, Erde und Mars.Das ganze System ist mehr oder weniger wie eine große Familie. Hier tummeln sich viele Familienmitglieder, große und kleine, schwere und leichte, schnelle und langsame, heiße und kalte. Ihr Ursprung ist jedoch derselbe: Alle Himmelskörper entstanden aus der Gas- und Staubwolke, die es vor 5 Milliarden Jahren in dieser Gegend der Milchstraße gab.

Slide 4

    Die Erdschichten
    Außen liegt festes Gestein, innen wird es flüssig: Die Erde besteht aus verschiedenen Schichten: Der Erdkruste, dem oberen und unteren Erdmantel und einem Erdkern, der sich in einen inneren und äußeren Kern aufteilt.Die Erdkruste ist die „Haut“ der Erde. Sie ist fest und spröde.Unter der Erdkruste liegt der Erdmantel. Er reicht bis in eine Tiefe von 2.900 Kilometer. Der Erdmantel besteht aus dem oberen und dem unteren Erdmantel. Er soll zum Teil flüssig, teilweise aber auch fest sein. Unter dem Erdmantel befindet sich der Erdkern. Er lässt sich noch einmal in den äußeren und inneren Erdkern unterteilen. Der äußere Erdkern besteht aus einer zähen Flüssigkeit während der innere Erdkern vermutlich fest ist. ForscherInnen nehmen an, dass der innere Kern hauptsächlich aus Eisen und Nickel besteht. Je tiefer die Erdschicht liegt, umso heißer wird es: Man schätzt die Temperatur im inneren Erdkernauf bis zu 7.000 Grad Celsius.
    Caption: : Die Erdschichten
Show full summary Hide full summary

Similar

Gradnetz und Zeitzonen
Peter Kasebacher
Gebirge - Geologie
Peter Kasebacher
Städte Europas
Laura Overhoff
Deutsche Bundesländer und ihre Hauptstädte
max.grassl
Globalisierung
AntonS
Geographie Quiz
AntonS
Oktoberfest
max.grassl
Klimawandel
raphbey
Kontinente und Ozeane
Volker Sick
Länder Umrisse
Laura Overhoff
Erdkunde 1
Claus Lenz