BRD / DDR

Description

Einige Karteikarten in Fragen formuliert zum Thema BRD und DDR. Hoffe es hilft, viel Erfolg xoxo
Dana Gerlach
Flashcards by Dana Gerlach, updated more than 1 year ago
Dana Gerlach
Created by Dana Gerlach almost 7 years ago
88
4

Resource summary

Question Answer
Wann war der Volksaufstand? Juni 1953
Was führte zum Volksaufstand? > Stasi: Überwachung der Bevölkerung > Propaganda > Parteidiktatur der SED (Normerhöhung o. Lohnerhöhung) > keine überparteilichen Organisationen
Was forderten die Bürger? (Protestschilder) > freie Wahlen > freie Meinungsäußerung > Wiedervereinigung > Rücktritt der Regierung
Wann war der Mauerbau? August 1961
Was geschah im Westen beim Mauerbau? > Berlin wird nicht aufgeben > Bollwerk des Westens > Symbolische Kraft
Was geschah im Osten beim Mauerbau? > Juni 1953: Planwirtschaft (geringer Lebensstandard) > Zwangskollektivierung der Landwirtschaft > SU hat versucht ihren Machtbereich auszuweiten
Was versuchten hundertaussende DDR Bürger? Sie versuchten in den Westen zu flüchten
Was sind vier alltägliche Dinge in der DDR gewesen? > Subentionen des Staates (Wohnen, Verkehrsmittel, Grundnahrungsmittel) > Rolle der Frau > Jugendweihe (Wir-Gefühl schaffen) > Einfluss des Staates und der SED auf die Schule
Was bedeutet Stasi? Staatssicherheit (als Machtinstrument)
Wie viele Mitarbeiter hatte die Stasi ca. 1989? 91.000 offizielle 173.000 inoffizielle MEHR INOFFIZIELLE!
Was waren die Aufgaben der Stasi? > verdächtige Personen ausspioniert > Sozialistische Gesellschaften aufgedeckt und nicht legale Gruppen > Straftaten gg. Staat verhindert
Was waren drei Methoden der Stasi? > verwanzen von Wohnungen > Aufdampfen von Briefen > Abhören von Telefonaten (Fremdgesprächen)
Fazit der MfS? (Ministerium für Staatssicherheit) Das MfS versuchte die Macht der Partei durch ein menschenunwürdiges Spitzelsystem zu erhalten.
Was geschah im Wandel der Politik? > 1963: Passierscheinabkommen (Westberliner können ihre Angehörigen im Ostteil besuchen) > 1969: sozialliberale Koalition in der BRD - SPD: Willi Brandt (Bundeskanzler) - FDP: Walter Scheel (Ausenminister)
Was geschah 1970? (Ostpolitik) > Mauskauervertrag (BRD + SU) > Warschauervertrag (BRD + Polen)
Was geschah 1972? (Ostpolitik) > Grundlagenvertrag (BRD + SU) - Bekenntnis zur Zusammenarbeit - Gleichberechtigte Staaten - Unverletzbarkeit d. Staatsgebietes -
Wann war der Dialog und Stillstand? 1975-1989
Was bedeutet KSZE und wann war diese? > Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa in 1973
Wer war in der KSZE vertreten? 33 europäische Staaten darunter auch USA, Kanada, SU
Was beschloss man 1975 nach KSZE? > Unverletzlichkeit innerhalb EU > Gewaltverzicht in EU > Bekenntnis zu Menschenrechten und Grundfreiheiten
Was waren im Ostblock Probleme mit der SU? > Misswirtschaft > Mangel an Konsumgütern > Menschenrechtsverletzungen
Zu was führten die Probleme? Wirtschaftskrise + gesellschaftliche Probleme nehmen überhand
Was passierte 1985 beim Umbruch im Ostblock? Michael Gorbatoschow wird Generalsekretär der KPdSU
Was war die Lösung der Probleme? Reformen 1. Perestroika (Umbau) 2. Glasnost (Offenheit)
Definition von Perestroika Umbau... > der Wirtschaft > der sozialen Beziehungen > des politschen Systems > des Arbeitsstils d. Partei
Definition Glasnost > Politik der Offenheit > Lockerung der Pressezensur
Was war das Ziel der Reformen? Modernisierung aber kein Ende des Systems
Wie steht die SED zu den Reformen? (DDR) > lehnen die Reformen ab - führt zur wachsenden Unzufriedenheit der Bevölkerung
Glasnost und Perestroika bringen Wandel in Europa. Zu was führte dieser Wandel? > Wunsch nach Freiheit in der DDR > Unmut: werden von Staat nicht verstanden, Wahlfälschungen bei Kommunalwahlen 1989
Was sind weitere verstärkende Faktoren? > verstärkende Faktoren: Massenfluchten über Ungarn und Prag, Montagsdemonstrationen (Leipzig), Bürgerbewegungen, Krenz löst Honecke an der Führungsspitze ab
Wie möchte die SED die Bürger beruhigen? > mit liberalen Ausreisereglungen
Wann war der Mauerfall? > 09. November 1989
Was geschah nach dem Mauerfall? > DDR Bürger verlassen das Land
Was war die Lösung für die Wiedervereinigung? 10-Punkte-Programm zur Schrittweisen Vereinigung zum gemeinsamen Bundestaat
Was erbrachten die Volksmauerwahlen März 1990? Mehrheit war für den Anschluss an BRD
Welche Lösung sah Bundeskanzler Helmut Kohl als einzige Lösung? Die Wiedervereinigung
Was erbrachte die schnelle Wiedervereinigung? > Juli 1990: Wirtschafts- und Währungsunion € > August 1990 : Einigungsvertrag - Berlin wird Hauptstadt - 5 neue Bundesländer + Land Berlin > 03. Okt. Tag der dt. Einheit > Sept. 1990: Zwei Plus vier vertrag
Was führte zur radikalen Veränderung im Osten? > Demokratie > Erhalt zahlreicher Grundrechte und bürgerlicher Freiheit > neues Wirtschaftssystem - freie Marktwirtschaft > Privateigentum, freier Warenverkehr und Gewerbefreiheit > Subventionen fallen weg
Was war die Folge nach der Veränderung? > häufig denken Bürger an DDR (Ostalogie: DDR war alles besser, gut darstellen)
Wann geschah die SED-Diktatur (Stasi Aufarbeitung) und was? > Jahreswende 1989/90: ostdt. Bürger besetzen ehemalige Dienststellen des MfS
Was geschah mit Joachim Gauk Okt. 1990? > er wird von der Volkskammer mit d. Aufsicht betreut
Was geschah 1991 beim Stasi-Unterlagengesetz? > Öffnung der Akten (Forschung + Betroffene + Staat + Anklage > Chancen ( Aufarbeitung und Verstehen) > Gefahren (persönliche Verluste)
Was geschah mit den Personen die gespitzelt haben? Wurden vor Gericht gestellt
Was war die Anklage? Gewaltaten an der innerdt. Grenze > schuldig, da sie es billingend in Kauf nahmen
Show full summary Hide full summary

Similar

Deutschland (1949-heute)
max.grassl
ABSOLUTISMUS - LUDWIG XIV
Julian 1108
Historische Fakten des 20. Jahrhunderts
AntonS
Welten im Kalten Krieg
andri.roth
Musikgeschichte R-R I
Marie Verstraete
Realismus
ilo_lara
Berliner Mauer - Quiz
Laura Overhoff
[Geschichte] Nachkriegsdeutschland - Die Stunde null
Marcel Pabst
Geschichte Deutschlands
barbara91
Die Deutsche Verfassung
Laura Overhoff
Das deutsch-französische Quiz
Antonia C